Leben heisst bewegen
Natur pur - Auf dem Weg zum Kulminationspunkt Fronalpstock (1922 m über Meer) im Kanton Schwyz.



(Schneeschuh)Wandern - Fitness im Winter


Meteorologische Winteranfang ist bekanntlich der 1. Dezember. Pünktlich zum Winteranfang 1. Dezember 2020 hatte es in der ganzen Zentralschweiz bis ins Flachland geschneit. In der höheren Lagen sprich Eigenthal (1024 m über Meer) im Kanton Luzern lagen am 3. Dezember 2020, sage und schreibe 30 Zentimeter Neuschnee. Eine Woche später gab es in den höheren Regionen nochmals eine Menge Neuschnee. Dies war für mich wieder die Gelegenheit, auf Tour zu gehen.

Die Wetterprognosen an diesem Morgen lauteten: Unten grau oben blau. Morgens um 9.30 Uhr startete ich in Stoos (1300 m ü.M.) meinen zweiten anspruchsvollen Schneeschuhtrail in diesem Winter. Vom Stoos (1300 m) im Muotatal, Kanton Schwyz, wanderte ich in nordöstlicher Richtung zum Punkt Graben Stöckli (1700 m ü.M.). Abseits von den Trampelpfade eroberte ich mit meinen eigenen Schneeschuhe die tief verschneite Landschaft. Ich wanderte an diesem Morgen durch eine fast unberührte Winterlandschaft. Ab und zu sah ich im Schnee Spuren vom Wild. Es war für mich ein faszinierendes Naturerlebnis.

Am Morgen des 10. Dezember 2020, gehörte die frisch verschneite Winterlandschaft fast mir alleine. Auf der ganzen Strecke begegnete ich nur einem Schneeschuhwanderer und drei Skifahrern. Die Skifahrer genossen es offensichtlich, denn mit eleganten Schwünge fuhren sie mit ihren Skis die Hänge hinunter, und dies auf unpräparierten Pisten.

Nach einer Marschzeit von 90 Minuten erreichte ich den Kulminationspunkt Fronalpstock (1922 m). Die Sicht in Richtung Urner Berge war fantastisch. Es war der Lohn für die sportliche Herausforderung.




Meine Tipps

Es gibt verschiedene Preisklassen bei den Schneeschuhen. Seien Sie kritisch bei der Wahl. Lassen Sie sich vom VerkäuferIn nicht überreden. Lohnt es sich für mich Schneeschuhe überhaupt zu kaufen, oder soll ich sie lieber mieten?






2021, Text und Bilder: © by Hanspeter Strehler